Steuern

Vom Kanton Wallis bewilligte Fristverlängerung für die Einreichung der Steuererklärungen 2019 bis
31. Mai 2020

Besteuerungsbeschluss für das Jahr 2020
In Anwendung von Art. 232 des Steuergesetzes hat der Gemeinderat den Besteuerungsbeschluss für das Jahr 2020 wie folgt gefasst:

       1. Auf die in Art. 178 und 179 des Steuergesetzes vorgesehenen Steuersätze ist der Koeffizient 1.2 anzuwenden
           (wie bisher)

       2. Die Kopfsteuer wird auf CHF 15.00 festgesetzt

       3. Die Hundesteuer wird auf CHF 150.00 festgesetzt

       4. Verzugszins
           Vergütungszins 3.5 %
           Zinsgutschrift auf Vorauszahlungen 0.0 %
           Negativer Ausgleichszins 3.5 %,
           allgemeine Fälligkeit per 31. März 2020

       5. Die Gemeindesteuern 2020 werden in 5 Raten bezogen und sind wie folgt fällig:
           1. Rate: 10. Februar,
           2. Rate: 10. April
           3. Rate: 10. Juni
           4. Rate: 10. August
           5. Rate: 10. Oktober
            zahlbar jeweils innert 30 Tagen ab deren Fälligkeit
 
Die bis und mit 2019 kumulierte Indexierung der Gemeindesteuern
(Art. 178 Abs. 5+6) wird auf 160 % festgesetzt (wie bisher)
Der Koeffizient der Gemeindesteuern 2020 wird bei 1.2 belassen. Ebenfalls wird die Indexierung in der Höhe von 160 % beibehalten.